DSC02447.jpgDSC02449.jpgDSC02474.jpgDSC02483.jpgDSC02547.jpgDSC02610.jpgDSC02641.jpgDSC02678.jpgDSC02689.jpgDSC02695.jpg

Der erste Unterricht in Hochburg fand in einem kleinen, hölzernen Schulhaus statt, dem Lindnerhof (heute Bäckerhaus). In diesem Schulhaus ging Franz Xaver Gruber zur Schule.

Wegen Platzmangels wurde 1825 ein neues, größeres Schulhaus eröffnet, die heutige Musikschule. Die Schule hatte meistens nur eine Klasse. Fast 200 Jahre lang kamen die Lehrer aus der Familie Peterlechner.

 

Joomla templates by a4joomla