DSC02447.jpgDSC02449.jpgDSC02474.jpgDSC02483.jpgDSC02547.jpgDSC02610.jpgDSC02641.jpgDSC02678.jpgDSC02689.jpgDSC02695.jpg

 LehrerInnen der Volksschule Hochburg-Ach im Schuljahr 2018/2019

WICHTIG: Die Sprechstunden finden ausnahmslos nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung oder nach Terminvereinbarung per Mail statt! 


Sylvia Baumgartner: Religion römisch-katholisch in allen Klassen

Sprechstunde: nach Vereinbarung
 


Andrea Bruckbauer: Lehrerin für Kinder, die besondere Unterstützung und Hilfe brauchen

Abdullah Cajlakovic: islamische Religion


Verena Koneberg: Klassenlehrerin 1b

Sprechstunde: Dienstag 08:05 - 08:55 Uhr

 

Silke Lanz: Schulleiterin

Sprechstunde: jederzeit nach telefonischer Terminvereinbarung

   

Sylvia Mayr: Klassenlehrerin 3b

Sprechstunde: Mittwoch, Donnerstag oder Freitag jeweils 08:05 - 08:55 Uhr


Christian Münzker: Betreuungslehrer

Rasante gesellschaftliche Veränderungen wirken sich stark auf die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen, deren Entwicklung und ihr familiäres Umfeld aus. Diese Tatsache/Vorgänge/Situationen/Veränderungen sind auch in der Schule und in ihren sozialen Gefügen stark spürbar. Sie konfrontieren die Schule mit zusätzlichen Aufgaben und besonderen Herausforderungen und stellen somit erhöhte Anforderungen im Bereich Bildung, Beziehung und Erziehung. Ein Schulsystem agiert dann professionell, wenn es Unterstützungssysteme und Unterstützungsmaßnahmen anbietet. Diesem erhöhten Bildungs-, Beziehungs- und Erziehungsbedarf trägt die Schule unter anderem durch den Einsatz von Betreuungslehrer/innen Rechnung.

Durch situationsangepasste Betreuungs- und Beratungsmaßnahmen, sowie begleitende Fördermaßnahmen im Interaktionsfeld Schule werden Bereiche wie Verhalten, Konflikte, Krisen,… bearbeitet, mit dem Ziel Hilfe zur Selbsthilfe zu initiieren. Die Betreuungslehrer/innen

 unterstützen Lehrer/innen, Schüler/innen und Eltern,

 stärken den Selbstwert der Beteiligten,

 erweitern Kommunikations-, Konfliktlösungs- und Handlungsfähigkeit,

 leisten Präventionsarbeit und Krisenbegleitung,

 fördern die Beziehungskultur,

 fördern bei den Beteiligten Verständnis und Einsicht in die Problematik auffälligen Verhaltens,

 organisieren Maßnahmen zum Schutz der Schüler/innen,

 verstärken die Zusammenarbeit der Schulpartner.

Damit tragen sie zur Sicherung der Qualität des Unterrichts und zur positiven Veränderung des sozialen Gefüges bei.

Noch mehr Informationen finden Sie  auf der Homepage der Betreuungslehrer/innen in Oberösterreich:

https://www.betreuungslehrer-ooe.at

 

Daniela Reitinger: Mathematik (3b), Sachunterricht (3a+3b), Bildnerische Erziehung (3b) und Bewegung &

Sport (3 Stunden in der 3a; 1 Stunde 3a+3b)

Sprechstunde: Montag oder Freitag 08:05 - 08:55 Uhr

   
   

Christine Reschenhofer: Klassenlehrerin 4a

Sprechstunde: Donnerstag 08:55 - 09:45 Uhr oder Freitag 08:05 - 08:55 Uhr


Betina Rutrecht: Klassenlehrerin 2b

Sprechstunde: Montag 10:15 - 11:05 Uhr

 
 

Tina Schaufler: Klassenlehrerin 1a und Schulassistentin

Sprechstunde: nach telefonischer Vereinbarung

   

Sandrina Stadt: Mathematik, Bewegung & Sport und Werken (4a); Bildnerische Erziehung (1a)

Sprechstunde: Mittwoch 10:15 - 11:55 Uhr

   

Josef Wimmer: Klassenlehrer 4b

Sprechstunde: Montag 08:55 - 09:45 Uhr oder Freitag ab 09:45 Uhr

  
   

Christina Schmitzberger: Klassenlehrerin 3a  

Sprechstunde: Freitag ab 09:45 Uhr


Melanie Schmitzberger: Klassenlehrerin 2a

Sprechstunde: Montag 08:55 - 09:45 Uhr oder Freitag 08:05 - 08:55 Uhr

   
   
   

Gabriele Stranig: Schulassistentin

Eine Schulassistentin unterstützt Kinder bei Anforderungen des täglichen Lebens und beim individuellen Lernen und Arbeiten. Diese Hilfe im Unterrichtsalltag zu haben,  ist etwas ganz Besonderes!


Lehrerteam-Fotos aus vergangenen Schuljahren

Schuljahr 2017/2018:

Schuljahr 2016/2017:

Schuljahr 2015/2016:

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla